Heute scheint es mir besser zu gehen. Ich werde wieder versuchen strukturiert in den Tag zu gehen und mir Ablenkungen, die mir nicht gut tun verbieten. Es ist anstrengend immer wieder auf sich achten zu müssen. Dabei war ich mal ein anderer Mensch...

Ich war multitaskingfähig, habe alles organisiert bekommen, sei es nun einen Hausbau, gleichzeitig eine Firma aufbauen, zwei Kinder, meine Arbeit, ein Fernstudium... Es ging, es lief. Und heute bin ich nur noch ein Schatten meiner selbst. Bin schon froh wenn ich über den Tag verteilt drei Miniaufgaben schaffe. Ich komme mir so nutzlos vor. Weiß aber, dass es nicht stimmt. Ich bin früher ein zu hohes Tempo gefahren und habe nicht auf den Fahrer geachtet. Irgendwann ist man einfach leer. Zumal das meiste davon Dinge waren, die ich gar nicht brauchte. Besser gesagt, die nicht für mich waren. Ich habe alles geschafft und gemacht, aber nichts davon mit Herzblut. Das ist verlorene Zeit. Wenn ich mich jetzt mit den Kindern beschäftige, dann weil ich das wirklich möchte. Und das tut mir dann gut. Ihnen sowieso. Wobei sie nie den Eindruck hatten sie kommen zu kurz. Ich neige zur Perfektion. *schmunzel kennt das jemand* Ich habe auch um die Kinder immer einen großen Kult gemacht. Sie standen immer im Mittelpunkt und das obwohl sie in einem Alter waren, wo sie schon längst ihre eigenen Wege gehen wollten. Das Ergebnis davon war nur, dass sie sich für mich verantwortlich fühlten.

Naja, da gibt es noch so vieles. Vielleicht sollte ich doch mal von Anfang an beginnen.

1 Kommentar 10.11.11 09:26, kommentieren

Da bin ich nun...

Tja was soll ich sagen. Heute hat mich die Depression wieder voll im Griff. Dennoch geht es mir schon viel besser. Deshalb möchte ich hier schreiben. Gedanken äußern, die andere sicher auch kennen. Mögliche Wege aufzeigen, die für andere eventuell auch gangbar sind.

Sowas in der Art dachte ich. Mal sehen was es wird. Ich bin über eine Rückmeldung schon dankbar, interessiert es mich doch wie es anderen geht. Also wer mag schreibt einfach ins Gästebuch.

1 Kommentar 9.11.11 14:10, kommentieren